Bumble’s Einzigartig KI-gesteuerter “Privatdetektor” Fähigkeit Automatisch Unscharfe Unschärfen Bilder

> Uncategorized > Bumble’s Einzigartig KI-gesteuerter “Privatdetektor” Fähigkeit Automatisch Unscharfe Unschärfen Bilder

Beginnend in Sommer wird künstlich Klugheit Schutz Bumble Menschen. von unerwünschten unzüchtigen Fotos gesendet durch die durch Anwendung Messaging Instrument. Die KI function – die genannt wurde synchronisiert persönliche Detektor, wie mit ” private Elemente “- verwischt sofort explizit Fotos bereitgestellt innerhalb eines Chats und alert eine Person dass sie erhalten haben, ein obszönes Bild erhalten haben. Eine Person kann dann entscheiden, ob sie möchten den picture oder verhindert es, natürlich sie würden wählen werden es den Moderatoren von Bumble melden.

“mit Ihrem revolutionären KI können wir identifizieren wahrscheinlich unangemessen Material und alarmieren Sie bezüglich des Bild wenn Sie es starten möchten “, sagt behauptet ein Screenshot in Bezug auf das brandneuen . “wir waren verpflichtet Halten zu widmen zu schützen geschützt vor unerwünschten Bildern oder beleidigenden Verhalten Sie in der Lage sind sicheres Wissen Treffen neue Leute auf Bumble haben. “

Das algorithmische Funktion wurde trainiert von AI zu analysieren Fotos in Echtzeit und entdecken mit 98 Prozent Präzision ob sie enthalten Nacktheit oder einer anderen Typ explizit intim Inhalt. Zusätzlich zu unscharfen Bildern geliefert über chat, wird es auch verhindern, dass Fotos werden hochgeladen für Menschen ‘Profile. Das Gleiche Technologie ist immer Hilfe Bumble erzwingen ihr 2018 Verbot von Bildern enthalten Schusswaffen enthalten.

Andrey Andreev, der russische Geschäftsinhaber wer Dating Klasse enthält Bumble and Badoo, ist tatsächlich hinter Privat Detektor.

“die Sicherheit eigenen Kunden ist tatsächlich ohne Frage die oberste Sorge in jeder Sache, die wir ausführen daher das Entwicklung Detektor ist ein zusätzliches unbestreitbares Beispiel für Beispiel für Beispiel für Engagement Hingabe “, sagte Andreev in einer Erklärung. “Das Posten von unzüchtigen Fotos ist ein internationales Dilemmasproblems von entscheidend Wichtigkeit daher fällt auf jeder von uns des Social Networking und Social Media Globen durch Beispiel auch zu wird zu tolerieren|endu sich mit standhalten ungeeignet Verhalten auf all unseren Programmen abfinden. “

“persönlich Alarm ist nicht irgendein ‘2019 Konzept’ das ist eine Antwort auf eine andere Technologie Unternehmen oder eine Pop Kultur Konzept, “hinzugefügt Bumble Gründer und Chief Executive Officer Wolfe Herd. “Sein etwas, was bereits gewesen ist, wichtig all unsere Organisation von – und ist nur eine Stück wie wir halten unsere Kunden sicher. “

Wolfe Herd war Umgang mit Colorado Gesetzgeber um zu bestehen eine Rechnung das wird machen enthüllen unerwünschte unzüchtige Bilder eine Kategorie C Vergehen, das mit einer ausgezeichneten bis zu, “Wolfe Herd sagte. “Der ‘Privatdetektor’ und eigener Service innerhalb dieses Rechnung sind nur zwei der verschiedene Wege wir demonstrieren zeigen all Engagement für Setzen einiger Internet viel sicherer. “

Persönlich Detektor wird rollt nach Badoo, Chappy und Lumen im Juni 2019. Um mehr zu bekommen zu diesem Thema Internet-Dating Lösung suchen unsere Bericht über der Bumble app.

versuchen, diese web-site